*

Labor-Diagnostik ganzheitlich

Die modernen Laboruntersuchungen sind sehr wertvoll und geben aus klinischer Sichtweise gute Aussagen darüber, ob eine ernsthafte Erkrankung vorliegt oder nicht. Dennoch können Blut-Laborergebnisse aus zwei verschiedenen Betrachtungsweisen interpretiert werden, der „klinischen“ und der „ganzheitlichen“. Viele Patienten, die nicht ernsthaft krank sind, jedoch Beschwerden und viele Symptome haben, fallen oft durch das Raster der klinischen Diagnostik. In meiner Praxis werden die Blutabnahmen in ein ganzheitliches Labor geschickt. Die Auswertung der Laborwerte erfolgt zum Einen wie in jedem Labor durch Zahlen, aber auch durch ein Diagramm, wodurch die Auswertungen klarer erscheinen. Die Auswertung erfolgt nach ganzheitlichen Kriterien. Hierdurch können Regulationsstörungen und psychische Belastungen erkannt werden. Eine wertvolle Mischung aus wissenschaftlicher Medizin und ganzheitlicher Betrachtung.

Wir untersuchen in einem grossen Blut-Rundumscreening:

  • die Gesamt-Stoffwechsellage
  • den Fettstoffwechsel, Kohlenhydratstoffwechsel und Eiweißstoffwechsel
  • die Aktivität der einzelnen Organe
  • die Funktionsweise des Hormonsystems
  • das Immunsystem
  • die wichtigsten Mineralstoffe und Vitamine
  • Zink und Selen als wichtige Spurenelemente
  • Kupfer das Metall der Wandlung und der Niere
  • Homocysteinspiegel – weist bei Erhöhung auf Arteriosklerose hin
  • uvm.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail